Besuch beim Schäfer

Besuch beim Schäfer

Gepostet von am Mrz 19, 2014 in Allgemein | Keine Kommentare

Seit 6 Monaten beschäftigen sich die Kommunionkinder unserer Pfarrgemeinden mit der Thematik „Jesus, der gute Hirte“.

Um einmal zu erleben, was es in der heutigen Zeit bedeutet, ein Hirte zu sein, durften die Hambacher Kinder heute einen Schäfer bei seiner Herde besuchen. Dort stellten sie zunächst verwundert fest, dass dieser weder Hut noch Mantel trug, keinen Bart hatte und überhaupt wie ein ganz normaler Mann aussah.

Während die 170 Mutterschafe und ihre Lämmer etwas skeptisch auf den ungewohnten Besuch reagierten, beantwortete Herr Runte geduldig alle Fragen der Kinder und ihrer Begleiter. So wissen sie nun, dass ein Hirte heute nicht mehr bei seiner Herde übernachtet und wieso die Schwänze der Lämmer oft länger als die der Mutterschafe sind. Auch Hütehund Flink durfte seine Künste beim Treiben der Herde vorführen.

Dies war ein gelungener Ausflug im Rahmen der Kommunionvorbereitung, die in wenigen Wochen schon zu Ende geht.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.