Der lebendige Adventskalender öffnete sein erstes Türchen

Der lebendige Adventskalender öffnete sein erstes Türchen

Gepostet von am Dez 1, 2015 in Allgemein | Keine Kommentare

1-Foto(21)Traditionell eröffnen die Messdiener das erste Türchen unseres lebendigen Adventskalenders.
So trafen sie sich auch heute nachmittag, um zu basteln und die Tür zum Pfarrheim zu dekorieren. Punsch wurde erwärmt, Plätzchenteller gerichtet und besprochen, wer die Geschichte vorlesen möchte.
Um 18 Uhr schlug Monika Hamacher dann die Gitarrensaiten an und mit „Mache dich auf und werde Licht!“ starteten wir in die Adventfenster 2015. Trotz Nieselregens kamen ca. 20 Hambacher, um gemeinsam zu singen, der Geschichte zu lauschen und bei einem Glas Punsch zu plaudern.
Wie schon im letzten Jahr gab es die Möglichkeit, Unicef-Weihnachtskarten zu kaufen. Wer noch Interesse hat, kann dies aber auch beim Adventsbasar der KG Böschremmele am 12.12. noch nachholen, denn auch dort werden die Messdiener mit einem Stand vertreten sein.

1-Downloads2

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.