Hambacher Radpilger starteten am 23. August zu ihrer 27. Pilgertour nach Kevelaer

Hambacher Radpilger starteten am 23. August zu ihrer 27. Pilgertour nach Kevelaer

Gepostet von am Sep 11, 2019 in Allgemein | Keine Kommentare

In diesem Jahr waren 28 Pilger aus der ganzen GdG Merzenich-Niederzier und darüber hinaus dabei. Bei schönem Wetter mit mehr als 30 Grad und mit leichtem Rückenwind, war die Pilgerfahrt sehr angenehm und ganz schön flott. Am Nachmittag erreichte man Hinsbeck und bezog in der dortigen Jugendherberge die Zimmer für die nächsten beiden Tage.

 

 

 

Am 24. August ging es nach Kevelaer und besuchte mit vielen anderen Pilgern um 10.00 Uhr die Heilige Messe. Das Mittagessen hatte man im Priesterhaus gebucht und gegen 14.00 Uhr startete man den Kreuzweg. Dann ging es wieder nach Hinsbeck zurück. Am Abend wurde gegrillt und beendete mit angeregten Gesprächen einen wunderbaren Kevelaer-Tag. Am 25. August startete die Pilgergruppe nach dem Frühstück wieder in die Heimat. Vor der Johanneskapelle feierte man traditionell eine Heilige Messe und erreichte am Spätnachmittag den Ausgangpunkt Hambach.

 

 

 

 

 

Ein Dankeschön sagen wir Frau Vontz und Frau Iven für die perfekte Vorbereitung und Durchführung dieser schönen, traditionellen Radpilgerfahrt, an der Frau Iven in diesem Jahr zum 25. Mal teilnahm. Danke für den Text und die schönen Fotos von unserem Pfarrer Andreas Galbierz.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.